Herzlich willkommen!

Dr. phil. Heidi Strobel


Ich unterstütze Sie mit Gespräch, Beratung und bei Bedarf mit Therapie, wenn Sie sich
in der augenblicklichen Situation einsam fühlen. Wenn in Ihnen Existenzängste aufsteigen. Wenn Sie sich mit dem Tod eines Ihnen nahestehenden Menschen nur schwer abfinden können. Wenn Sie Partnerschaftsprobleme haben. Wenn Sie Ihre Ressourcen aktivieren und neue Perspektiven entdecken wollen.

Strand

Ich besitze die Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie und entwickle meine therapeutischen Fähigkeiten kontinuierlich weiter. Aktuell bilde ich mich am
Institut der ISTB-Therapie und Organisationsentwicklung GmbH als systemische Therapeutin / Familientherapeutin (zertifiziert DGSF) fort. Dort habe ich bereits eine Weiterbildung in systemischer Paartherapie absolviert.

Seit vielen Jahren arbeite ich zudem als freiberufliche Filmjournalistin für Zeitschriften sowie überregionale Zeitungen und verfüge über mehrjährige Lehrerfahrung mit dem Schwerpunkt Film und Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin, an der Freien Universität Berlin und an der Universität Potsdam. So sind weitere Schwerpunkte: Behandlung von Schreibblockaden und systemische Filmtherapie.

Meine Honorare für eine Therapiestunde sind gestaffelt; für Studierende oder Geringverdienerinnen und Geringverdiener sind Sondertarife möglich.

Hilfe bei Schreibblockaden


Sie haben Ideen, Sie erkennen Zusammenhänge und Strukturen, doch die Transformation in einen wissenschaftlichen Text will nicht so recht gelingen. Aber Ihnen ist nicht klar, ob es an Ihnen oder an der Aufgabe selbst liegt. Vielleicht setzt Sie zu alledem auch noch Ihr Umfeld unter Druck, was Ihre Frustration und Ihren Stress nur steigert. Das Schreiben scheint mehr und mehr ein aussichtsloses Unterfangen zu werden.

Hier benötigen Sie Hilfe und suchen professionelle Begleitung. Sie wünschen sich Analyse, Informationen, Strategien und Feedback, um Ihr Ringen mit dem Text oder gar eine Schreibblockade zu meistern.

Systemische Schreibberatung

Ich nutze systemische Methoden und Übungen, um mit Ihnen zu analysieren, was Sie daran hindert, Ihre Texte zu konzipieren, in Angriff zu nehmen und selbständig zu verfassen. Im Bedarfsfall mache ich Sie vertraut mit den Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens.

So unterstütze ich Sie kompetent und zielorientiert dabei, den Ursachen für Ihre Schreibprobleme auf die Spur zu kommen und diese zu bewältigen.

Mut zum Aufbruch - Systemische Filmtherapie


Sie haben schon länger den Eindruck, dass sich Ihr Leben nur noch in Zeitlupe bewegt. Dass es manchmal sogar zu einem Standbild gefriert. Andere scheinen das Drehbuch für Sie zu schreiben. Sie verkörpern Rollen, die Sie nicht als stimmig erleben. Innerlich fühlen Sie sich schon gar nicht mehr beteiligt. Oder Ihr Gefühl des Fremdbestimmtseins löst heftige Affekte aus, die zudem das Zusammenspiel mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin gefährden. Es fällt Ihnen schwer, angemessen zu kommunizieren.

Das jedoch wollen Sie mit Hilfe professioneller Begleitung verändern und dabei Einsicht in Ihre Innenwelt, in Ihre Probleme gewinnen. Sie suchen dafür ein kreatives, lösungs- und ressourcenorientiertes Verfahren, das Ihnen ermöglicht, in neue Gefilde aufzubrechen.

Systemische Filmtherapie

Die Filmtherapie ist eine therapeutische Intervention, deren kreatives und vielseitiges Potential in den letzten Jahren vor allem in den USA und auch in Österreich erkundet wird. Der Film als expressive Form synthetisiert die verschiedensten Künste. So spricht er uns auf allen Sinneskanälen an, setzt innere Bilder in Bewegung, erfasst unser Fühlen, Denken und Handeln.

In meiner therapeutischen Arbeit nutze ich dieses Potential und kombiniere es mit systemischen Methoden, die sprach- und verhaltensorientierte Richtungen einbeziehen, zu einem erlebnisaktivierenden, gesprächs- und übungsbasierten Verfahren.

Mit dieser systemischen Filmtherapie begleite ich Sie dabei, Ihre Geschichte und Lebensthemen zu erkunden, Ihren Gefühlen und Empfindungen nachzuspüren, Ihre innere Vielstimmigkeit und Ihre Ressourcen zu entdecken.

Die Auseinandersetzung mit anderen Welten verhilft dazu, eigene kreative Energien freizusetzen. Sie ermöglicht, Probleme aus einer ungewohnten Perspektive zu betrachten, Ideen und Verhaltensoptionen zu entwickeln, um Konflikte konstruktiv zu lösen, neue Prioritäten zu setzen. So bringt sie wieder Bewegung ins Leben, um zu einem stimmigen Rhythmus zu finden.

Ich biete die systemische Filmtherapie als Einzeltherapie an.